RAUMPLANUNG

die funktioniert

RAUMGESTALTUNG

die berührt

Werte- und bedürfnisorientierte Innenarchitektur und Raumgestaltung für Senioren-, Pflege- und Therapieeinrichtungen, für Kliniken und Arztpraxen

Elke Rabl-Schmidt

. . . denn gut gestaltete Räume bedeuten Wertschätzung. Immer.

SIE UND IHR TEAM LEISTEN EINE GROSSARTIGE ARBEIT

Sie wissen das. Aber sieht man das auch?
Lassen Sie uns Räume gestalten, in denen man die Professionalität, die Qualität Ihrer Arbeit und die gute Atmosphäre sehen und spüren kann.

  • ... weil Ihnen bewußt ist, dass Räume eine Wirkung auf die darin lebenden und arbeitenden Menschen haben, und Sie das Beste für sie wollen.
  • .... weil Sie wissen, dass gut gestaltete Räume kein "Nice-to-Have" sind, sondern positive Energie, von der alle profitieren.
  • ... weil Sie dieses Potential für Ihre Einrichtung, für Ihr Unternehmen nutzen wollen. Für ein Mehr an Zufriedenheit, Wohlfühlen, Freude an der Arbeit, für eine stärkere Unternehmensbindung, positive Energie und letztendlich Lebensqualität.
  • Und welch großen Einfluß gute Raumgestaltung auf die Zufriedenheit des Personals und vor allem auf die Verringerung des Krankenstandes hat  -  das belegen inzwischen wissenschaftliche Studien*

Sie möchten Ihren Mitarbeitern die Wertschätzung zukommen lassen, die sie wirklich verdienen. Sie brauchen ein starkes Team und Sie wissen: ohne emotionale Bindung werden Ihre Mitarbeiter weder das bisschen mehr an Engagement zeigen, das es manchmal braucht, noch in ihrer Arbeit mit Zufriedenheit und Freude erfüllt werden.

Eine professionelle Arbeit erfordert eine professionelle Umgebung.
Gut geplant, um effizient arbeiten zu können, gut gestaltet, weil eine gute Raumgestaltung Wertschätzung bedeutet. Immer.

WIR FÜHLEN CARE

DESIGN 4 CARE: PLANEN + BAUEN

Planung und Entwicklung für die Care-Branche ist unsere Freude und unsere Expertise.

Räume, Farben, Licht, Möbel, Arbeitsabläufe.
Mit Weitblick.

Und wir finden Lösungen  -  für jedes Budget.

WIR SEHEN MÖGLICHKEITEN

UND GEHEN NEUE WEGE

Viele Jahre Erfahrung in Projekten im sozialen und medizinischem Bereich, in Architektur und Innenarchitektur, im Produkt- und Möbeldesign.

Dazu der Mut, Dinge anders anzugehen und unsere von Grund auf optimistische Einstellung.

WIR GEHEN NEUE WEGE  -  MIT UNSEREM NEUEN, GANZ BESONDEREN ANGEBOT

Sie wollen Zeichen setzen, aber nicht unbedingt das "große Fass aufmachen". Sie wollen schönere Räume, haben aber kein Budget für die Komplett-Planung durch ein Innenarchitekturbüro. Und das muss oft auch nicht sein.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team geht es auch anders.

Und zwar einfach, leicht, kostengünstig und mit "Geling-Garantie".

Mein Name ist Elke Rabl-Schmidt, Innenarchitektin und Expertin für Architektur- und Raumkonzepte in Einrichtungen und Unternehmen im Gesundheits- und Sozialwesen. 

Ich helfe Einrichtungsleitungen und Geschäftsführungen die Werte, die Ihren Unternehmen zugrunde liegen, in die Architektur, in die Raumgestaltung zu übertragen. Damit sich Patienten und Bewohner, aber vor allem auch die Mitarbeiter wohl- und wertgeschätzt fühlen. Für eine stärkere Unternehmensbindung und ein Mehr an MotivationFreude an der Arbeit und letztendlich Lebensqualität.

CARE

- ein Begriff mit einer so wunderbaren Übersetzung: die Pflege, die Fürsorge, die Zuwendung, die Achtsamkeit, sich kümmern....

...sich dem Wohlergehen der in den Räumen lebenden und arbeitenden Menschen anzunehmen.

Und wir liefern die Raumkonzepte, das Design dazu - eben design4care.

...über 20 Jahre Erfahrung, kreativ, empathisch und auch mal ganz pragmatisch und unkompliziert.

Dass Raumgestaltung mit Farbe und Licht nachweislich wirkt, wurde in einer Studie nachgewiesen. Und die Ergebnisse sind überragen!

Professionelle Farbgestaltung und Lichtkonzept in einer Intensivstation - die Ergebnisse:

  • die Identifikation und Zufriedenheit der Mitarbeiter steigt enorm*
  • der Medikamentenverbrauch sinkt nachweislich um bis zu 30% *
  • der Krankenstand beim Personal ging um über 20% zurück*

* Studie Helios Universitätsklinikum St. B2-2
in Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal

Prof. Dr. Axel Buether / Dr. Gabriele Wöbker
Stand 04.03.2019, 2. Studie - Stand: 09.03.2020

Die weltweit größte Forschungsstudie in der in einem Zeitraum von 24 Monaten (2017/2018) untersucht wurde, welchen Einfluss ein neues Farb- und Lichtkonzept auf Patienten und Personal hat.

Auch dort wurde mit einem sehr überschaubaren Budget neu gestaltet und die Mitarbeiter wurden in die Entscheidungsprozesse eingebunden.

... und das sagen meine Kunden

Als Geschäftsführer von sozialen Einrichtungen habe ich mehrfach mit Frau Elke Rabl-Schmidt sehr positiv und erfolgreich zusammengearbeitet. Nach meiner beruflichen Veränderung und einer wohnlichen Anpassung an eine neue Lebenssituation stand ein größerer Umbau meines Privathauses an. Ohne Innenarchitektin wäre das nicht machbar gewesen und deshalb habe ich mich gerne an Frau Rabl-Schmidt erinnert. Meine Frau und ich hatten grundlegende Gedanken zum Umbau. Frau Rabl-Schmidt hat diese aufgegriffen, sich unsere Argumente angehört und sich alternativ einen weiteren Entwurf zum Umbau erstellt - eine Umbau-Variante, die sehr viel besser und ganz speziell auf uns abgestimmt war. Diese Variante - auf die wir selbst nie gekommen wären - haben wir mit ihr umgesetzt und sind heute noch sehr glücklich damit. Das Besondere an der Arbeit mit Frau Rabl-Schmidt ist eben, dass sie mit Umsicht und Verstand die Gegebenheiten der Kunden aufnimmt, sie wahrnimmt und die Maßnahmen in Praxisorientiertheit und Schönheit umsetzt. Wir leben heute in der optimalen Lösung für uns und freuen uns täglich darüber…!
Die Zusammenarbeit mit Frau Rabl-Schmidt ist für uns ein Gewinn, da sie unser Haus modern, geschmackvoll aber vor allem anheimelnd wohnlich für unsere Bewohner und Mitarbeiter gestaltet. Stilsicher und mit großem Erfahrungsschatz gestaltet sie Wohnräume zum Wohlfühlen.
Wir danken Ihnen für die professionelle Gestaltung zur Schaffung einer wohligen Atmosphäre. Die Auswahl der Beleuchtung, Farbe, Möbel und Material trägt zu einem harmonischen Gesamtkonzept bei. Danke auch für die kompetente Beratung, welche die altersbedingten Einschränkungen berücksichtigt.
Frau Rabl-Schmidt ist kompetent, zuverlässig, mit sehr guten Ideen, die praktikabel umsetzbar sind. Sie behält das festgelegte Budget der Kosten immer im Blick.

... ÜBER MICH

Schöne Räume machen glücklich!

Sie zu planen auch :)

Nachdem ich im Studium bei einem Vortrag einer Designerin war, bei dem es um „Soziales Design“ ging, wie Kinder mit Behinderung in ihrer Entwicklung gefördert werden können, wenn der gestaltete Raum die Therapie unterstützt, und wie so das Leben von diesen Kindern maßgeblich positiv beeinflußt wird, wusste ich, in welche Richtung mein Weg als Innenarchitektin gehen wird.

Inzwischen weiß man, welchen positiven Einfluß Licht, Farbe, Akustik, Material und natürlich die richtigen Raumkonzepte auf das Lernverhalten von Schülern hat, auf den Heilungsverlauf von Patienten in Kliniken, auf die Erhaltung von Alltagskompetenzen von betagten Menschen in Senioreneinrichtungen und natürlich: auf die Motivation und Identifikation von Mitarbeitern in jeglichen Unternehmen.

Um mir noch Wissen aus dem Hochbau anzueignen, habe ich direkt nach dem Studium acht Jahre in einem Architekturbüro gearbeitet. Vom Geländevermessen, über Entwurf, Genehmigung, Bauleitung bis zur Fertigstellung. Um anschließend mit meiner Studienkollegin Sandra Grimm unser gemeinsames Innenarchitekturbüro DOPPELPUNKT zu gründen, mit dem Schwerpunkt soziale und medizinische Einrichtungen in Kombination mit Marketing und Produktentwicklung. Gemeinsam haben wir wunderbare Projekte bearbeitet und tatsächlich Pionierarbeit für Innenarchitektur in sozialen Einrichtungen geleistet.

Wir haben uns weiterentwickelt, Familien gegründet, neue Schwerpunkte gesetzt und bearbeiten nur noch einzelne Projekte gemeinsam  -  aber das mit sehr viel Freude. Aus DOPPELPUNKT hat sich so design4care entwickelt.

Schöne Räume für wertgeschätzte Mitarbeiter

Der Aspekt Mitarbeitermotivation ist in den letzten Jahren durch den Fachkräftemangel stärker in den Fokus gerückt, sowohl in HealthCare-Einichtungen als auch in vielen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Neben der optimalen Planung für einen effizienten Arbeitsablauf, für eine gute Kommunikation ist die Anmutung des Raumes, die Atmosphäre, dessen Wertigkeit entscheidend. Denn Räume haben immer eine Wirkung auf uns Menschen, der wir uns nicht entziehen können, und die uns auch oft nicht bewußt ist. Und zwischen Mensch und Raum bestehen Wechselbeziehungen  -  diese positiv zu beeinflussen, ist meine Mission.

 

Gut gestaltete Räume sind kein "Nice-to-have", sondern besonders in Zeiten von Fachkräftemangel ein wichtiges Instrument zur Personalakquise und Motivation der Mitarbeiter*innen. Letzten Endes sprechen also auch gewöhnliche kaufmännische Überlegungen dafür, dieses Potential zu nutzen.

Sprechen wir gerne darüber.

Copyright Elke Rabl-Schmidt  -  2022